31.12.2018

Silvestertour 2018

Es ist bereits eine gute Tradition, dass der Frankfurter Verein Tripoint e.V. am letzten Tag des Jahres vormittags um 10 Uhr in den Frankfurter Ortsteil Güldendorf einlädt. Treffpunkt war auch 2018 wieder der Platz vor der Freiwilligen Feuerwehr Güldendorf. Dort starteten Wanderer, Nordic Worker, Läufer und Radfahrer auf verschiedenen Routen zu ihren geführten Silvestertouren.
Danach versorgten die Kameradinnen & Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr hungrige und durstige Tour-Teilnehmer mit heißer Bockwurst und heißen Getränken.

Negativ ist mir auch in diesem Jahr wieder die brüllend laute Musik aus der Tonkonserve aufgefallen. Auch dies mag ein Grund dafür sein, dass nach den absolvierten Touren sich die Teilnehmer relativ rasch auf den Heimweg machten. Ein gemütlicher Plausch am Lagerfeuer war bei dieser Lautstärke leider nicht möglich. Der veranstaltende Tripoint-Verein sollte den krachmachenden Töneproduzent einschränken oder ihn ablösen, denn nicht seine, sondern die Ohrenbedürfnisse der Touren-Teilnehmer sollten im Zentrum der Veranstaltung stehen!

Bitte kleine Vorschaubilder anklicken = Originalgröße!


Am 31.12.2018 absorvierte ich die letzten 30 Radkilometer dieses Jahres.
Meine Kilometer-Bilanz 2018 beträgt damit 6.742 Radkilometer.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen