16.10.2017

Radtour nach Osno Lubuskie

Der Oktober 2017 präsentierte uns noch einige schöne Tage - geeignet für eine längere Rad-Aktion. Am Sonntag, den 15. Oktober 2017, lud ich ein zu einer spätsommerlichen 65-km-Radtour durch Westpolen: Von Frankfurt (Oder) nach Osno Lubuskie und zurück nach Frankfurt (Oder). Drei Frankfurter Radfahrer machten sich mit mir gemeinsam auf die anspruchsvolle Strecke. Bis Osno erkundeten wir den Jakobsweg. Ich erfasste den Kurs mit meinem GPS-Gerät.

Während unserer 65-km-Tour durchfuhren wir diese Orte:
Frankfurt (Oder) - Grenzbrücke - Slubice - Großer Slubicer Basar - Stadion - Kleiststein - Hühnerfließbrücke - Stare Biskupice - Nowe Biskupice - Sulow - Drzensko - Lubiechnia Wielka - Lubiechnia Mala - See Czyste Wielkie - Altstadt Osno Lubuskie - Serbow - Kowalow - Sulow - Nowe Biskupice - Kunowice - Slubice - Frankfurt (Oder)

» Hier öffnet sich eine Google-Karte mit dem Radtourverlauf und Zoomfunktion «

Bitte kleine Vorschaubilder anklicken = Originalgröße!


Im Wald kurz vor Osno zerbrach bei Frank`s Trekking-Rad die Kettenschaltung aufgrund jahrelanger Abnutzung und äußerer Einwirkung (Ast). Nach einer Reparatur-Viertelstunde wanderten wir die restlichen 4 Kilometer bis Osno und aßen dort im Restaurant "Victorio" ein gutes Mittagessen. Für den Rückweg stellte Klaus-Dieter sein selbstgeschneidertes Fahrrad-Abschleppband zur Verfügung. Damit zog Klaus in aufopfernder Manier Frank 25 Kilometer hinter sich her bis hinein nach Frankfurt (Oder) - siehe Fotos und das 10-Sekunden-Youtube-Video:


Trotz der Einschränkung erreichten wir um 16.30 Uhr bei strahlender Sonne die Heimat.



Den GPS-Track des etwa 34 Kilometer langen Jakobswegs zwischen Frankfurt (Oder) und Osno Lubuskie habe ich in in diesen beiden GPS-Portalen veröffentlicht:
• GPS-Tour.info = www.gps-tour.info/de/touren/detail.41018.html
• GPSIES.com = www.gpsies.com/map.do?fileId=rhwnhxiwwqtkaaji

Dort beschreibe ich den Ort Osno, nenne einige hilfreiche Links und zeige ein paar Fotos. Den GPS-Track kann man in den beiden oben genannten Portalen - nach kostenloser Anmeldung - heruntergeladen und für die eigene Radtour nach Osno verwenden.

Achtung: Die von mir gewählte Fahrrad-Strecke entspricht nicht genau dem Original-Jakobsweg, da ich bei schlechten Wegverhältnissen einen anderen Radkurs gewählt habe.

Hilfreich beim Finden und Erkunden der Jakobswege rund um Frankfurt (Oder) ist das Internetprojekt "Deutsch-Polnische Jakobswege". Dieses Projekt wurde aus Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) im Rahmen des Programms zur Grenzübergreifenden Zusammenarbeit Polen (Wojewodschaft Lubuskie) - Brandenburg 2007 - 2013 gefördert.

Viele Informationen und eine Karten-Empfehlung stellt das Internetprojekt "deutsch-polnische-jakobswege.eu" bereit. Unter anderem wird darin die Pilger-Wanderkarte "JAKOBSWEGE im deutsch-polnischen Grenzraum" empfohlen (siehe rechte Grafik). Diese Wanderkarte erhält man - soweit vorhanden - kostenlos in der Frankfurter Tourist-Information (Bolfrashaus) und in anderen Tourist-Informationen entlang der deutsch-polnischen Pilgerstrecke.

15-Minuten-Youtube-Video vom Projekt "Jakobswege im deutsch-polnischen Grenzraum":


Keine Kommentare:

Kommentar posten