02.08.2016

Stadtradeln für Frankfurt (O) 2016

Zum neunten Mal findet 2016 deutschlandweit die Kampagne STADTRADELN.de statt. Die Stadt Frankfurt (Oder) nahm erstmals vom 10. Juli bis 30. Juli 2016 an der Aktion STADTRADELN teil. Alle, die in Frankfurt an der Oder wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen, waren berechtigt, nach einer kostenlosen Online-Registrierung für Frankfurt (Oder) mitzuradeln.

Meiner Meinung nach hätten die Frankfurter Organisatoren die Stadtradel-Aktion 2016 ein paar Wochen später ansetzen können. Wir hatten im Juli 2016 wie meist jedes Jahr die heißesten Wochen im Sommer - also relativ ungünstig für lange Radtouren. Als erfahrener Radfahrer ziehe ich die gemäßigteren Temperaturen des Spätsommers vor, z.B. 22-23 Grad.

Sowohl mit relativ langen als auch mit relativ kurzen Radtouren durch Ostbrandenburg und durch Westpolen erreichte ich als Mitglied des "Offenen Teams Frankfurt (Oder)" in der Zeit vom 10. Juli bis zum 30. Juli 2016 insgesamt 783 Stadtradel-Kilometer.
Dies entspricht innerhalb der Frankfurter Mess-Periode (10.- 30. Juli = 21 Tage) einem Durchschnitt von 37,28 Kilometern pro Tag, die ich mit meinen Rädern absolvierte!

Die Gesamtsumme aller Frankfurter Stadtradel-Kilometer und die Anzahl der Frankfurter Teilnehmer im Jahr 2016 findet jeder Interessent auf dieser => Internetseite!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen