18.09.2015

Traueranzeige

Mit großem Bedauern und tiefer Erschütterung gebe ich hiermit bekannt, dass sich nach neunjähriger treuer Partnerschaft meine alte PC-Festplatte tragisch von mir verabschiedet hat. Sie verstarb am Donnerstag, den 17.09.2015 gegen 15 Uhr vor meinen Augen. Meine sofortigen Wiederbelebungsversuche blieben ohne positives Ergebnis. Bis zu diesem Zeitpunkt unterstützte sie mich täglich ohne Klagen bei vielen Versuchen, die große weite Welt mit kleinen regionalen Informationen zu versorgen. Ich gedenke ihrer in Würde und in tiefer Trauer.

Bereits einen Tag später gelang es mir, die verstorbene Festplatte mitsamt ihrem in die Jahre gekommenen PC-Gehäuse in einem Fachgeschäft kostenlos zu entsorgen. Ab sofort unterstützt mich ein gebraucht-gekaufter PC namens "User" mit dem alten, aber bewährten Betriebssystem "Win-XP" in meinem täglichen Kampf um diverse Nachrichten und Informationen. Nach meinem stundenlangem Ringen mit den Tücken der Software hat der alte-neue PC inzwischen gelernt, Kontakt mit dem WWW aufzunehmen. Ich bin also wieder im Netz. Dank meiner vor einem Jahr eingeführten Datensicherungs-Strategie mittels einer kleinen externen USB-Festplatte gingen mir beim tragischen Tod meiner alten PC-Festplatte nur ganz wenige Daten verloren. Lediglich einige am 16.09.15 während einer Radtour frisch geschossene Fotos, mein Mail-Adress-Verzeichnis und die Lesezeichen-Sammlung (Bookmarks) verschwanden durch den plötzlichen Festplatten-Crash im PC-Himmel.

Ich wünsche viel Erfolg beim regelmäßigen Sichern der eigenen PC-Daten!

Keine Kommentare:

Kommentar posten